Die GfKV versucht als überparteiliche Plattform für Krisenvorsorge unterschiedliche Initiativen zur Erhöhung der gesellschaftlichen Vorsorge (Resilienz) anzustoßen. Neben der laufenden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sind wir aktuell in folgenden Initiativen engagiert:

Lebensmittel(not)versorgung


Gemeinden


Industry meets Makers 2020 – Notkommunikation im Krisenfall

Briefing: Notkommunikationssysteme für die dezentrale Selbstorganisation im Krisenfall


Bisher haben sich mehrere Maker und Unternehmen mit Lösungsansätzen gemeldet:

Im Zuge der Koordinierungsbesprechung am 5. Mai wurde mit den Teilnehmern festgelegt, dass gemeinsam das Project OWL weiterverfolgt und eine Teststellung umgesetzt wird.